Kündigung und Krankengeld?

Hallo,

bin ab 01.09 arbeitslos, aber seit 12.08 krankgeschrieben. Hatte mich schon arbeitslos gemeldet, aber gestern bekam ich einen Anruf vom Arbeitsamt, das kein Anspruch auf ALG besteht, sondern Krankengeld! Bekomme ich denn trotz Kündigung Krankengeld, und in welcher Höhe und wie lang? Ich dachte man bekommt erst ab 6 Wochen Krankengeld?

Vorab besten Dank

LG

Petra

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar