gutes Tagesgeldkonto oder Festgeldkonto?

Moin,

da mir meine Oma jetzt am Wochenede nen 4stelligen Betrag geschenkt hat, weil ich net in ihrem Testament stehe, sie mir aber dennoch was „vermachen“ wollte (Sie ist immerhin schon 85), suche ich jetzt nach nem guten Tagesgeldkonto oder Festgeldkonto, da ich das Geld vorerst net brauchen werde.

Bevorzugen würde ich aber ein Tagesgeldkonto, weil man ja nie weiß, was so kommt.

Bin für jeden Tipp und jeden Ratschlag dankbar.

SP: Die Lockvogelangebote kenn ich alle. Suche was anderes. Danke.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Huhu,
    ich habe ein Tagesgeldkonto bei der 1822direkt. Das kann ich dir auch nur weiterempfehlen.
    Persönlich würde ich dir zu einem Tagesgeldkonto raten, da du so auch im Notfall auf das Geld zurückgreifen kannst. Denn du weißt ja nie was passiert, wie du schon sagtest..
    zum Tagesgeld-sowie Festgeldvergleich kann ich dir die Seite finanzprodukte24.com empfehlen, da gibt es eine ganz gute Ãœbersicht.
    LG

  2. Hallöchen,
    habe auch mal nach einem Tagesgeldkonto gesucht – eine schöne Ãœbersicht gibt es auf finanzprodukte24.de
    Man muss aber immer überlegen, ob man einen Teil nicht fest anlegt (den, den man nicht unbedingt braucht) und einen Teil aufs Tagesgeldkonto – so bekommt man insgesamt wohl mehr Zinsen.

    Grüße

    Olga

Schreibe einen Kommentar