1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo,

    Als Zweitjobs sind besonders die so genannten 400-Euro-Jobs gefragt. Kein Wunder, denn der volle Betrag wird ausgezahlt und nicht auf das zu versteuernde Einkommen angerechnet. Die Beiträge zur Kranken- und Rentenversicherung werden bis zur Höhe von 28 Prozent des Verdienstes vom Arbeitgeber gezahlt.

    Gefährlich wird’s, wenn Ihr Verdienst auch nur einen Cent über den 400 Euro liegt. Dann gelten diese Regelungen nicht mehr – Steuer wird fällig.

    Den ganzen Beitrag lesen

    http://www.verbraucherberater-.....0-nebenjob

Schreibe einen Kommentar