2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Da Französisch-Guayana als französisches Ãœberseedepartement vollständiges Mitglied der EU ist, ist eine Flußbiegung in der Nähe von

    Bonnidoro

    in Französisch-Guayana der westlichste Punkt der EU.

  2. Die obige Antwort ist leider falsch. Es geht nämlich noch weiter westlich!

    Der westlichste Punkt der EU ist der westliche, französische Teil der Karibikinsel Saint Martin, da er zum französischen Staatsgebiet gehört. Der östliche Teil heißt Sint Maarten und ist niederländisch. Er gehört NICHT zum Staatsgebiet der Niederlande und damit auch nicht zur EU.

Schreibe einen Kommentar