2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. „Nerd [nɜːd] (engl. für Langweiler, Sonderling, Streber, Außenseiter) steht meist abwertend für besonders in Computer oder andere Bereiche aus Wissenschaft und Technik vertiefte Mitmenschen (Eigenbrötler). Manchmal wird auch ein überdurchschnittlicher Intelligenzquotient (IQ) als begleitende Eigenschaft genannt.“

    Quelle: wikipedia

    http://tr.im/ig9T

    Aber der elektronischen Reporter hat jetzt aufgedeckt, dass dem nicht mehr so ist ;)

    http://www.elektrischer-reporter.de/elr/video/115/

  2. boerge30 hat recht aber es würd reichen einfach zu sagen „nerd=Streber,langweiler oder außenseiter“ ;) xD
    aber so kann mans auch machen xD

Schreibe einen Kommentar