5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. So etwas bekommst du nicht einfach so. Denn diese Preise werden einfach gemacht. Da gibt es meiner Meinung nach keine Vorlagen und du kannst selbst entscheiden wie viel du denn für deinen Einsatz verlangst. Aber man muss auf jeden Fall vorsichtig sein, wenn man so einen Hausmeister braucht, denn ich würde vorher fragen was er kostet, denn manche sind da ganz schön unverschämt und verlangen einfach viel zu viel für ihre Dienste. Die Preise kann man aber an anderen Preisen von Hausmeistern fest machen.

  2. Hallo,

    ich denke auch nicht, dass es irgendwo eine Liste oder änliches zu finden ist, wo man schauen kann, was du für welchen Dienst in Rechnung stellen könntest.
    Ich würde dir raten einfach mal die Konkurrenz abzutelefonieren. Du kannst dich ja einfach als ein Interessent seiner Hausmeisterdienste ausgeben. ;-)
    Dann wirst du ja schon eine Tendenz finden können, welche Preise du für welche Dienste anbieten könntest.
    So würde ich es zumindest machen.

    Lieben Gruß

  3. Sie müssen Ihre Preise selbst „kalkulieren“ … sollten Sie dazu nicht in der Lage sein empfehle ich einen kaufmännischen Kurs bei dem Sie lernen wie man Kosten und Preise kalkuliert. Es bringt Ihnen rein garnichts einen Preis von einem anderen Dienstleister zu nehmen, 3 Euro davon abzuziehen und als der „billigste“ Anbieter auf dem Markt in den Ruin/Konkurs zu gehen.

  4. Wie Marc schon schreibt, es geht nicht so einfach zu vergleichen. Hast du lange Anfahrtswege, brauchst du Spezialwerkzeuge. Im Winter zum Beispiel Schneeräumtechnik. Es kommt auf viele verschiedene Kriterien an, die Berücksichtiugung finden müssen. Ohne Grundkenntnisse in etwas „Büroarbeit“ geht es nicht. Und wenn du einmal zu billig startest, dann wirst du wahrscheinlich immer oder für lange Zeit am Existenzminimum arbeiten.

  5. Natürlich muss ein Hausmeister vor jedem Angebot sich erst einmal die Lage und die Arbeiten, welche notwendig sind und auch gewünscht werden anschauen… Da kann man nix pauschal sagen.

    VG
    Facility Management

Schreibe einen Kommentar