6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ich fahre immer wieder gern nach Warnemünde. Da tobt das Leben und der Strand ist wirklich schön … und die Fischbrötchen sind sehr lecker.

    Vielleicht sieht man sich mal im Teepott?!? ;-)

  2. kann boerge nur zustimmen!

    nirgendwo riecht es so schön nach totem salzwasserfisch wie in warnemünde, der heimlichen hauptstadt. laut stiftung warentest gibt’s dort den saubersten strand deutschlands, außerdem ist er viel breiter als die anderen…

  3. Ich würde dir die Insel Rügen empfehlen.
    Hier findest du sicherlich ein schönes Plätzschen.

    gastgeberverzeichnis-ruegen.com

  4. Versuch’s mal mit Schönhagen. Das liegt auf der Ostseehalbinsel Schwansen. Schönhagen hat einen wunderschönen kilometerlangen weißen Sandstrand! War mit Familie und Freunden dort, gewohnt haben wir in einem Ferienhaus unmittelbar am Strand. Das Haus ist übrigens auch zu empfehlen, kannst es dir hier ja mal anschauen :-) http://www.ostsee-villa.de

  5. Auf Rügen gibt es viele schöne Orte mit Ferienwohnungen, die nicht weit von der Ostsee entfernt sind. Da die Insel nicht besonders groß ist, kann man sich auch locker mit dem Rad abradeln und alle Arten von Stränden, vom feinsandigen Strand in Sellin oder BInz bis zum steinigen aufs Mönchgut. Schöne Fewos gibt es hier: http://www.ostseeappartements-ruegen.de/

Schreibe einen Kommentar