3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ja und Nein. Also die Geschichte mit dem Amerikaner ist ja schon ganz amüsant, aber er war ja im eigentlichen Sinne kein Mann. Da er sich die Brüste wegmachen hat lassen wurde er vom Gesetz als Mann eingestuft, aber er hatte ja immer noch seine Eierstöcke und seine Gebärmutter. So war er eigentlich noch eine Frau. Also würde ich sagen, dass hier kein Mann ein Kind bekommen hat, sondern eine Frau, die sich als Mann anzieht und die Hormone nimmt um ein Mann zu sein. Nicht mehr und nicht weniger.

  2. ich habe nach meiner geburt ein heslishen shreifen bauch mit roten shtreifein meine haut ist zerisen wie bekomme ich die shtreifen weg

Schreibe einen Kommentar