2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Rechtsformen? Meinst du damit welche Art Firma er gründen kann? Dann handelt es sich wohl entweder um einen Verlag oder eine Druckerei. Vielleicht aber auch einen Grafiker. Heutzutage sind ja all diese Teilbereiche voneinander getrennt, nicht so, wie vielleicht noch vor 100/150 Jahren.

  2. Also ich glaube Buchmacher = Quoten für Wetten festlegen.

    IN DE GARNICHT ERST VERSUCHEN!

    Buchmacher = Das was für Lesestoff ist, ginge als UG(haftungsbeschränkt) GmbH und alle anderen Rechtsformen.

Schreibe einen Kommentar