5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Der Name kommt schon von den Wikingern die die Italiener ITALER [:ita-_l_ler] genannt haben.
    mangat, Italienischer Staatsbürger , Tirol

  2. Unsinn. Die Italiker gab es weit vor den Wikinger bereits in der Antike. Der Name Italia leitet sich daher von Italiker ab, dessen Name findet eine Erwähnung vor ca. 3000 Jahren. Genau ist das nicht nachvollziehbar.

  3. Der Name Italien kommt aus dem Tschetschenischen und bedeutet „10 Vulkane“. Die Tschetschenen, die sich selbs Noh’tscho – die Nachfahren des Noah- nennen, haben eine unterschätze und verzerrte zigtausend Jahre alte Kultur und Sprache.

Schreibe einen Kommentar