4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. das abwasser wurde damals in hübsche kleine flaschen gefüllt. heute tragen diese allerdings eine aufschrift wie: „küstennebel“

  2. *malmitgroll*

    Ich glaube, dass das Abwasser direkt auf die Strasse ging. Muss eine leckere Zeit gewesen sein.

  3. Hey zsamma, es wahr das im mittelalter rächt ecklig es hat gstunka und so wieter weil die lüta alles uf die strass gekippt haben in manchen städten hats schon kanalisotionen gäh wie rom. plumpsklölis gabs über dem füssli oder einfachi pipiboxen hat gäh.
    ich hoff ihr verstäht mini schwitzerdütsch
    ciao ich hoff min artikel war hilfreich.
    ürer kaka

Schreibe einen Kommentar