2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Der Mond leuchtet ja nicht selber sondern reflektiert das Licht der Sonne.
    Wenn sich jetzt Sonne, Erde und Mond in einer Linie befinden schiebt sich die Erde quasi vor den Mond, aus Sicht der Sonne, und dunkelt diesen damit ab. So das der Mond nicht mehr angestrahlt wird, also nichts mehr reflektieren kann und so von uns aus dunkel aussieht.

    genauer erklärt wird dieser Vorgang hier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mondfinsternis

Schreibe einen Kommentar