wie lange braucht wasser zum gefrieren?



3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Die Zeit des Gefrierens ist bestimmt abhängig von der Temperatur. Also je kälter, desto schneller, oder habe ich da einen Denkfehler?

  2. Wenn du einen Wasserbehälter fester Form und Größe verschiedenen Temperaturen aussetzt, dürfte es im Wesentlichen von Temperatur und Druck abhängen, ob und nach wielanger Zeit diesr komplett gefroren ist.

    Zusätzlich hängt es natürlich auch davon ab, um welche Menge Wasser es sich handelt und wie diese im Raum verteilt ist. Ein flaches Behältnis friert wesentlich schneller durch als ein würfelförmiges des gleichen Volumens, wenn man es der gleichen Umgebungstemperatur aussetzt. Das liegt ganz einfach daran, dass zunächst nur die äußeren Schichten gefrieren, dabei die inneren Schichten isolieren und sogar Energie abgeben.

    Außerdem gibt es noch Ausnahmen wie unterkühlte Flüssigkeiten [1], die trotz entsprechender Temperaturen ohne zusätzliche äußerliche Einwirkungen gar nicht einfrieren.

    [1] http://de.wikipedia.org/wiki/U.....modynamik)

Schreibe einen Kommentar