veränderte Gefühle durch die Pille?

Ich nehme seit ca. 5 Monaten die Antibabypille Valette. Körperliche Beschwerden hatte ich nie. Allerdings hab ich das Gefühl mich zu verändern. Ich könnte wegen jeder kleinigkeit weinen, bin oft deprimiert,fühle mich ungeliebt und schwach. Das geht soweit dass ich Angst habe meine Gefühle für meinen Freund verändern sich auch. Ich liebe ihn über alles, doch von einem Tag auf den andern-praktisch über Nacht- bekam ich furchtbare Panik ihn nicht mehr zu lieben obwohl es einfach keinen Grund gibt. So eine extreme Gefühlsschwankung hatte ich bis jetzt nicht. Ich habe allerdings meine Tage verschoben und eine zweite Packung durchgenommen.Liegt das alles an der Pille oder bin ich nicht normal?

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hey du
    Der Text spricht mir echt aus der Seele. Bei mir ist es genauso mit dem weinen und depri sein. Ich finde auch, dass ich mich durch die Pille verändert habe.
    Aber du bist ganz sicher normal, dass hängt bestimmt mit der pille zusammen.
    Lg steffi

Schreibe einen Kommentar