5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Eindeutig StudiVZ. Erstens sind dort weswentlich mehr Leute angemeldet, die ich kenne und zweitens sind die Datenschutzbedingungen von Facebook für mich inakzeptabel. Trotz aller Kritik ist StudiVZ was das angeht noch vergleichsweise sicher.

  2. Ich denke mal beiden Seiten geht es nur um die Vermarktung von User-Daten. Dessen sollte man sich bei der Nutzung schon bewusst sein.

    Ich würde (für mich) Facebook favorisieren, da sie internationaler ausgelegt sind, als studiVZ.

  3. ich finde studivz is sou ne hässliche kopie von facebook…wer ist einer meinung mit mir??..schreibt auf meine website!..link:htpp://freakisch13lady.webs.com….aber bei blog oder guestbook..:P….^^

  4. wer mal ganz objektiv die funktionen vergleicht wird feststellen,dass Facebook ganz klar besser ist.ein paar beispiele:
    -gepostete links (songs oder videos), werden mit vorschaubild und abspielfunktion geboten
    -sehr viele amüsante applikationen
    -weltweite kommunikation mit anderen usern
    -neue nachrichten werden in den mails sofort angezeigt (kein extra einloggen nötig um die nachricht abzurufen)
    ich könnte noch etliche vorteile aufführen,aber am besten überzeugt ihr euch oder recherchiert selbst…
    achja, studi meint ja dass es die fotos der user schützen will in dem man nicht per rechtsklick die grafik speichern kann…lol..einfach rechtsklick… den quelltext öffnen ..und den link des images in den webbrowser kopieren…joah…achja noch eine sehr gute funktion bei facebook ist, dass man einen link zu jedem seiner fotos hat, und diesen an leute, zb an studivz usern, schicken kann um diesen dann einen einblick zu gewähren….sooo…müsste mal reichen :)…
    wenn ihr mit studivz, wo ja die meisten keine studenten sind, bleiben wollt, ist es mir persönlich ja auch recht, hab alles und jeden bei facebook :)…einen schönen tag euch allen noch..muss mal weiter arbeiten :P

Schreibe einen Kommentar