5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. 1. Verwende Punkte und Kommas. Deine Frage ist ja schon schwer lesbar, da sie vollkommen auf Interpunktion verzichtet. Wenn du so deine Kurzgeschichten schreibst, sind sie vollkommen unlesbar. Auch deine Rechtschreibung solltest du verbessern.

    2. Schreibe über Themen, die wirklich interessant sind und nicht über Pseudothemen wie „Emos“, von denen nur amerikanische Importfernsehserien suggerieren, sie seien interessant, oder ausgelutschte Themen wie Liebe, über die man schon wirklich sehr ausgefallene Geschichten schreiben muss, damit sie noch nennenswert sind.

    3. Du brauchst Kreativität. Die kann man nicht erzwingen und auch nur teilweise erlernen. Sich irgendeine Geschichte ausdenken kann Jeder. Sich eine Geschichte auszudenken, die andere mitreißt, ist eine Kunst.

    Welches Medium du benutzt — also z.B. einen Blog, wie hier vorgeschlagen — ändert auch nichts am Inhalt deiner Geschichten und macht sie keineswegs interessanter.

Schreibe einen Kommentar