2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ja. Nach Installation von SP3 startete HP mit AMD Sempron 300+ nicht mehr, bzw. fuhr gleich nach dem Start wieder hinunter. Mit F10 musste ich die HP-Recovery installieren und damit war ich wieder gleich weit wie vor Jahren, also alle Programme neu installieren.

  2. Ist korrekt, ich habe das SP3 dummerweise mit der Autoupdatefunktion installiert, ohne zu wissen, dass das Ding Maschinen mit ASUS Mutterbrettern in eine Startschleife schickt. Soll heissen, die Freuden des endlosen rebootens erwarten Asus-Board-Besitzer.
    Das einfache Workaround ist, entweder einen memorystick beim booten einsetzen oder alle USB Peripherie auszustöpseln. Funktioniert, aber nervt.
    Besten Dank Microsoft

Schreibe einen Kommentar