1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Der erste Mensch im Weltall war am 12. April 1961 Juri Gagarin, allerdings werden russische Raumfahrer als Kosmonauten bezeichnet und nicht als Astronauten.

    Wie bei fast allen Meilensteinen in der frühen Geschichte der Raumfahrt waren also die Russen die ersten. Ausnahmen: Erster (unbemannter) Flug ins Weltall überhaupt (Deutschland) und erste bemannte Mondlandung (USA).

    Am 5. Mai 1961 folgte der Astronaut Alan B. Shepard mit einem suborbitalen Flug (im Gegensatz zu Juri Gagarin, der eine vollständige Erdumkreisung vornahm).

    http://de.wikipedia.org/wiki/L.....nen#1960er

Schreibe einen Kommentar