5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Montmartre (das kleine Lokal “La Maison Rose“ ), die Metro, Notre-Dame de Paris, die Seine (Flussufer, Insel mit Statue de la Liberté und Brücken), La Défense, der Friedhof Père Lachaise, die diversen Parks (Jardin des Tuileries, Place des Vosges, Parc de la Villette, Versailles, Disneyland Paris), diverse Gebäude (Centre Pompidou, Louvre, Tour Montparnasse, Arc de Triomphe, La Géode, Moulin Rouge, Versailles, Sacré Coeur, Eiffelturm), der Markt bei der Métrostation „Dupleix“ uvm.

  2. und natürlich das shoppen (bloß nicht vergessen ;-). immerhin ist paris doch die hauptstadt der mode…

  3. Ich war letztens sogar noch in Paris und fand es einfach auch wunderschön.Nur Paris hat auch schlechte Seiten,wie zB. ein großer Teil der nur mit schmutzigen Blocks und Hochhäusern versehen ist.Aber Paris rund um den Eifelturm ist echt toll,nur es laufen dort ziemlich viele Idioten und Penner rum und dazu gibt es dort auch fast an jeder Ecke nen Puff xD>

Schreibe einen Kommentar