1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Wikipedia sagt: „Ein Platzhaltername ist ein Wort, das anstelle eines anderen Wortes gesagt werden kann, das gerade nicht einfällt. Er dient als Platzhalter für den Namen eines Objektes, das sonst unbekannt oder ungenannt bliebe. Platzhalternamen werden hauptsächlich in der Umgangssprache verwendet. In der Schriftsprache kommen echte Platzhalter selten vor, da der Schreiber hier genug Zeit hat, das fehlende Wort zu suchen oder eine Umschreibung zu verwenden.“

    http://moourl.com/z8ms0

    Also ist Pflaumenpfingsten am Sankt-Nimmerleins-Tag ;)

Schreibe einen Kommentar