Ist es fair dass ich mir keinen Nintendo DS kaufen darf?

Mein größter wunsch ist schon immer mir einen Nintendo Ds zu kaufen.(5jahre laang schon)
Erst durfte ich mir einen kaufen ,aber ich hatte dass Geld nicht.
Und jetzt hab ich dass Geld und darf mir keinen kaufen. (kostet 139€ spil:ca.40€)
Und ich hab 270€gespart und des reicht jawohl.
Und meine cousine und mein cousin haben auch einen bekommen und die sind 5&7…jahre alt.
manche in meinenm alter (13) müssen sowas noch nicht mal vom eigenen taschengeld kaufen.
aber ich muss ewig sparen und wenn ich das geld hab darf ich immer noch nicht.
dass ist total unfair…meine omi sagt dass auch. HELFT MIR!!

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Wenn deine Eltern es dir verbieten, werden sie wohl ihre Gründe haben. Kauf dir für das Geld etwas vernünftiges, zum Beispiel Bücher, das bringt dir mehr.

  2. Also ich wollte auch immer damals einen Game Boy haben. Aber mittlerweile bin ich froh, dass meine Eltern es mir verboten haben, da Nintendo damit einiges an Geld macht und sobald etwas neues auf dem Markt kommt, man für die älteren Sachen nichts mehr bekommt. Also muss man sich immer was neues kaufen!

  3. Hallo,

    also wenn Deine Eltern Dir erst erlaubt haben den nintendo zu kaufen, dann ist es unfair nicht zu dieser Erlaubnis zu stehen.
    Warum haben Deine Eltern ihre Meinung geändert?
    Schließlich ist das Dein gespartes Geld, und darum kannst Du Dir von diesem Geld auch kaufen was DU willst.
    Ich finde es super, dass Du es geschafft hast auf etwas zu sparen und das sollte belohnt werden.

    Viele Grüße, nicole

  4. ich find ob bücher oder nintendo ds das ist doch nur zeit verschwendung kauf dir fon dem geld ne xbox 360 da hast wirklich was davon z.b die grafik oder die games alles geil und das geld wert nicht so wie bei der ds ich wahr heute in der statd und habe die spiele angespielt und bin enteuscht das nintendo so tif gesunken ist also mein fazit kauf dir ne 360 oder hast du auf der G/C (games convintion) ne ds gesehen nö oder

Schreibe einen Kommentar