Darf man in Deutschland Menschenknochen kaufen?

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. is ne ethische frage: um sich was zu transplantieren fände ich ok. um sich nen schädel auf den nachttisch zu stellen ist verwerflich und pervers

  2. Geschmacksache … Ich hätte gerne ne’n echten Schädel.
    Tot ist tot. Dem Verstorbenen macht das ohnehin nix mehr.
    „Pervers“ ist immer der Andere. ;-)

Schreibe einen Kommentar