Kann man sich mit Mitte Dreizig nochmal eine Ausbildung zutrauen?

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Gibt grundsätzlich nichts was dagegen spricht.
    In eingen Bereichen sollte man aber daran denken, dass es durchaus eine Belastung sein kann wenn die Kollegen alle gerade von der Schule kommen. Möglicherweise gibt es da ein Akzeptanzproblem.

    Ansonsten sehe ich keinen Grund das nicht zu tun.

  2. Warum denn nicht? Kommst wahrscheinlich auch darauf an in welchem Bereich. Ein Freund von mi hat mit 38 eine Fotografen-Ausbildung gemacht und seine Erfahrung und Weltanschauung hat sich eher positiv ausgewirkt.

Schreibe einen Kommentar