1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Es gibt die sogenannte „Wasservergiftung“, die auftritt, wenn man zu viel Wasser trinkt und dadurch wichtige Mineralien aus dem Körper ausspült. Die einzige konkrete Zahl, die ich dazu aus unsicherer Quelle gefunden habe, schreibt was von 5 Litern in 5 Stunden als tödliche (!) Wasserdosis. Bei Milch dürfte es ähnlich sein, allerdings enthält Milch auch selbst einige dieser Mineralien. Ausprobieren würde ich es aber nicht; zumindestens an übermäßigem Wasserkonsum sind schon Menschen gestorben. Außerdem solltest du bedenken, dass Milch viel Fett enthält. Bei Vollmilch sind das 35g Fett pro Liter und somit mehr Fett als in einer Tafel Schokolade.

Schreibe einen Kommentar