5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. ..ich denke, Web3.0 ist schon da.

    Web3.0 ist definiert als Web2.0 Applicationen (social computing) + semantische Analysen. Diese Kombination wird derzeit (auch EU gefördert) intensiv beforscht.

    Aus den Forschungsprojekten bleiben dann am ende ein paar brauchbare Algorithmen und Methoden übrig, welche die Qualität neuer Anwendungen im Bereich wie Suchen, Zusammenfassen, Navigieren oder Eingeben wieder ein Stück verbessern.

  2. Richtig das web 3.0 ist schon da! Die meisten machen nur die Augen nicht auf! http://www.nitestar.de unglaubliche Möglichkeiten über die noch alle reden werden dort schon umgesetzt. Und sind in der Gamma 1.0 Version online gegangen! Lässt my space und alle anderen Technisch locker stehen…
    Wo ist wer wann wie wieso?
    Und vorallem kann jeder der sich nur ein bischen auskennt alles selbst gestalen… am besten selber einen blick drauf werfen!

Schreibe einen Kommentar