Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung – wie ist „rechtzeitige Absendung“ zu verstehen?

Schreibe einen Kommentar