4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. hey also das kommt aus dem lateinischen:

    quanta = wieviel

    costa = kostet

    Auf Grund der A-Deklination steht diese Redewendung im Nom. Sg.

    Also: Wieviel kostet das. Frage nach dem Subjekt des Satzes: Wer oder was kostet wieviel? Antwort: das

    Die Redewendung „quanta costa“ stammt aus der Zeit des Römischen Reiches (etwa zwischen dem 6. Jahrhundert v. Chr. und dem 5. bzw. 6. Jahrhundert n. Chr). Damals war diese Frage beim Tauschhandel eine gängige Floskel.

    Bis heute hat sich diese Frage, nach dem Preis eines Produktes, durchgesetzt. Besonders im europäischen Raum wird heute oft mit dieser Frage nach dem Produktpreis gefragt.

    Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen,

    MfG: Manuel

    Alle Angaben ohne Gewähr

Schreibe einen Kommentar