2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. bezweifle ich ganz stark. weil dieses tool von *** entwickelt wird. ich habs am WE in ner VM installed. XFCE dient als desktopumgebung. laut projekt-page auch komplett in deutsch zu haben. ich kenn XFCE unter Arch auch komplett in deutsch. jedoch sowohl gOS als auch xubuntu bieten nur den halben desktop in deutsch. liegt ganz offensichtlich an der ubuntu-community die mal wieder schwer hinterher hinkt. is halt keine distro für leute die’s aktuell mögen.

Schreibe einen Kommentar