2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ein Hund bedeutet viel Verantwortung. Deine Eltern haben bestimmt Angst, dass du mit der Zeit das Interesse an dem Tier verlierst, zumal Hunde ja nicht selten 10Jahre und älter werden, von den Kosten (Steuern, Tierarzt, Futter) mal ganz zu schweigen. Du kannst ja mal in ein Tierheim gehen und fragen, ob du dort Hunde betreuen kannst. Die Tiere dort werden es dir danken!

  2. Ja aber man kann trotzdem einen hund haben ich mein mal wenn man haus hat garten und es gibt nähmlich kleine hunde die wenig kosten geh auf die seite http://www.tiere.at findest hunde katzen und Pferde zum günstigen preis manchmal sogar gratis zum beispiel der husky rüde ist dort gratis zu vergeben

Schreibe einen Kommentar