Was sind Firngleiter?

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Ein Firngleiter (abgekürzt Figl) ist ein Wintersportgerät. Firngleiter sind etwa 50 bis 60 cm lange Skier mit einer am Ende montierten Bindung für Skischuhe. Ursprünglich aus Blech oder Holz gefertigt und an Bergschuhe gebunden, werden Firngleiter heute oft im Eigenbau aus gebrauchten, abgesägten Skiern mit einer neu montierten Bindung hergestellt.

    Firngleiter eignen sich besonders zum Fahren auf weichem Frühlingsschnee (Firn) und an steilen Hängen. Beim Fahren mit Firngleitern hat der Sportler im Gegensatz zur herkömmlichen Skitechnik eine starke Rücklage.

    Ähnliche Sportgeräte wie Firngleiter sind Kurzski („Big Foot“ von Kneissl, „Snowblade“ von Salomon). Bei Kurzski ist die Bindung jedoch nicht am Ende, sondern in der Mitte der Gleitfläche montiert.

    Trotz rückgehendem Trend werden immer noch Rennen mit Firngleitern veranstaltet, wie die Österreichische Meisterschaften und Europameisterschaften, die von bis zu 150 Startern aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein bestritten werden.

    Hoff ich konnte dir helfen.
    Lg Loui

Schreibe einen Kommentar