5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. … und, was hast Du so getrieben am „shutdownday“?

    Oder hast Du heimlich in der Stadt o.ä. Hotspots gesucht und benutzt? :-)

Schreibe einen Kommentar