3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. auf jeden fall kde^^
    gnome ist nicht so mein geschmack aber ist ja bekanntlich ansichtssache, zumal man ZAHLREICHE THEMES UND ERWEITERUNGEN NUTZEN KANN:

  2. Das ist sicherlich Geschmackssache. Ich selbst benutze Xfce, für Einsteiger halte ich aber KDE für geeigneter. Als ich auf Linux umgestiegen bin, habe ich auch zuerst ca. ein Jahr lang KDE benutzt bis ich auf Xfce gewechselt habe.

Schreibe einen Kommentar