16 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. blogger.com
    blogg.de
    blog.de
    blogmonster.de
    blogigo.de

    Oder du buchst Dir ein kleines Webpaket (php-fähig MySQL-Datenbank) mit einer eigenen Domain und installierst WordPress. Das ist dann Werbefrei und es gibt dafür dutzende Layouts und Plugins zur Verschönerung des Blogger-Eigenheims.

  2. Ist nicht ganz das, was man sich als Blog vorstellt. Aber man kann Tegebuch führen und zwar mehrere (private und öffentliche) und es gibt auch noch ein Photoalben für seine Photos. Und damit man seine Termine nicht vergessen kann, gibt es auch noch einen Kalender.

    Einfach mal reinschaun.
    http://www.zamanda.de

  3. Hi!

    Ich hoffe ich darf hier etwas Eigenwerbung machen?

    Bei http://blogage.de/ kannst du nicht nur kostenlos bloggen, es gibt es 128 MB Speicher für eigene Dateien, z.B. Videoes und Podcasts, die du direkt in den Blog einbauen kannst sowie eine Community, die für Leser sorgt. 20 % des Gewinns der Firma geht an gemeinnützige Organisationen – welche kann jeder User mitentscheiden. Videoeinführungen eklären die wichtigsten Funktionen des Portals:

    http://blogage.de/help

    Schöne Grüße aus Düsseldorf

    Stephan

  4. Ich hab einen BLog auf http://www.BloggaWorld.de und hab noch keinen besseren Anbieter gefunden. Aus den WordPress Blog Systemen, den die da nutzen lässt sich einfach am meisten machen im gegensatz zu vielen anderen Hostern mit schlechten Design bzw. Themes und der geringen Auswahl. Wenn Du ernsthaft vor hast zu bloggen, nimm dir dort einen kostenlosen Blog!

  5. also ich Blogge immer in kwick.de
    da gibts sogar so challenge, wenn du mal nicht weißt über was du bloggen kannst, geben die dir ein Thema vor, man muss aber nicht mitmachen

    LG Mizu_Nana ^-^

Schreibe einen Kommentar