2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Also, das war so. Eigentlich hat sich der Merlix ja nur vertippt, weil er der Percanta antworten wollte. Ach, halt, vielleicht von Anfang an: Das ist bei Twitter passiert. Der Merlix twittert und ganz viele andere Leute auch. Und da kanns dann sein, daß man sich auch mal was antworten will und dann schreibt man das „@“-Zeichen und den Nick desjenigen, dem man antwortet und dann die Antwort. Und das hat der Merlix voirgestern verbaselt, weil er sich halt vertippt hat.
    Jetzt hat das aber kaum einer mitbekommen, denn der Twitterstream vom Merlix ist nur sichtbar für die Leute, denen er…ähm „followed“. Also das heißt so, daß das nur die Leute gelesen haben, bei denen der Merlix auch mitliest.
    Jetzt hat er sich da also vertippt und schnell ne Entschuldigung hinterhergeschrieben und dabei angemerkt, daß sich das Wort „Percanat“ ja auch ganz lustig anhört und dann haben wir angefangen, uns dafür ganz viele Bedeutungen auszudenken und da viele der Leute, die da mitgemacht haben, nicht so wie der Merlix ihren Twitterstream „öffentlich“ haben – also so halt, daß das jeder lesen kann – ähm… da haben das einfach viele gelesen, daß sich da Leute Bedeutungen für „Percanat“ ausdenken und Quatsch machen. Und dann haben das irgendwann halt immer mehr gemacht.
    Und was lustig ist, ist daß ganz viele von denen gar nicht wissen, wie das angefangen hat. So, ich muss jetzt mal weiter.

Schreibe einen Kommentar